BADEREGELN

Die sechs Baderegeln der SLRG sind ein zentrales Element rund um die Wassersicherheit. Sie werden im Lehrmittel in aufsteigendem Schwierigkeits-Grad und für verschiedene Altersstufen behandelt.

Aufgabe / Lösung 1.2 Baderegeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 1.2

Kinder 5 – 8 Jahre / Modul 1
Ziel. Alle sechs Baderegeln kennen und ihre Darstellung als Piktogramme verstehen

Zeit. 15 – 20 Minuten

Ablauf. Die SuS besprechen die Bilder im 2er-Team. Gemeinsam werden die Lösungen besprochen und die Baderegeln bzw. die Piktogramme erklärt.

Aufgabe / Lösung 2.1 Baderegeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 2.1

Kinder 6 – 9 Jahre / Modul 2
Ziel. Baderegeln kennen, Originaltexte verstehen und zuordnen können.

Zeit. 10 –20 Minuten

Ablauf. Bilder mit Baderegeln vergleichen, Texte  den Bildern zuweisen

Aufgabe / Lösung 2.6 Baderegeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 2.6

Kinder 6 – 9 Jahre / Modul 2
Ziel. Baderegeln vertiefen

Zeit. 25 – 40 Minuten

Ablauf. Die Klasse wird in 2er- oder 3er-Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe bekommt eine Baderegel zugelost. Die Kinder besprechen die Baderegel und überlegen sich, wie sie die Botschaft der Regel in einem kleinen Rollenspiel / Theater vorspielen können. Jede Gruppe trägt ihre Regel vor. Die anderen SuS müssen herausfinden, welche Baderegel damit gemeint ist.

Aufgabe / Lösung 4.1 Baderegeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 4.1

Kinder 8 – 11 Jahre / Modul 4
Ziel. Baderegeln kennen (Repetition)

Zeit. 15 – 20 Minuten

Ablauf. Die Sus notieren sich einzeln oder in kleinen Gruppen die Texte der Baderegeln. Antworten in der Klasse sammeln. Die Lehrperson erklärt jede Regel noch einmal, anschliessend die richtigen Texte auf das Arbeitsblatt übertragen.

Hinweis. Das Download-PDF beinhaltet als Alternative auch eine Klebevorlage für die Texte.

Aufgabe / Lösung 6.2 Baderegeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 6.2

Kinder 10 – 13 Jahre / Modul 6
Ziel. Baderegeln kennen (Repetition), Baderegeln selber zeichnen

Zeit. 10 – 25 Minuten

Ablauf. Die SuS zeichnen – je nach Vorwissen mit oder ohne Vorlage – die Baderegeln. Die Lehrperson erklärt jede Regel noch einmal. Richtige Texte auf das Arbeitsblatt übertragen.

Hinweis. Das Download-PDF beinhaltet auch die Vorlagen der Baderegeln-Piktogramme, die den Kindern abgegeben werden kann.

Memory zu Bade- und Flussregeln

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Memory zum Selberbasteln

Über alle Module der Primarstufe
Ziel. Spielerische Repetition Bade- und Flussregeln

Zeit. 15 – 25 Minuten

Ablauf. Die SuS schneiden die Vorlage aus und üben die Bade- und Flussregeln als Memory oder freies Zuordnungsspiel. Es gehören jeweils ein Bild und ein Text zusammen.

Hinweis. Das Spiel kann auch zu Hause gebastelt und gespielt werden.

Aufgabe / Lösung 7.1 Freizeitgestaltung am See

Artikel als PDF (Download)
CHF 0.00
1 STK

Informationen zu Aufgabe 7.1

Jugendliche 12 – 15 Jahre / Modul 7
Ziel. Richtiges Verhalten am See aus den Baderegeln ableiten können

Zeit. 30 – 40 Minuten

Ablauf. Aufgabe 1: Die SuS schauen zuerst die gezeigten Aktivitäten selbstständig an und ergänzen allenfalls eigene Ideen in den leeren Feldern (l – o). Nun werden die sechs Baderegeln repetiert, indem die SuS sie in den freien Feldern 1 – 6 zeichnen und den Text ergänzen. Aufgabe 2: Die SuS erhalten in Partner- oder Gruppenarbeit den Auftrag, für jedes Bild zu überlegen, welche Baderegeln bei der gezeigten Aktivität wichtig sind. Die Zahlen der Baderegeln werden bei den entsprechenden Bildern notiert.